Gehäkeltes Herzkissen

So ein kleines gehäkeltes Herzkissen ist ein süßes Geschenk für liebe Menschen oder ein hübscher Mottenschreck, weil mit Lavendel gefüllt, oder einfach als Deko Objekt, irgendwo an Fenster oder Tür aufgehängt. Ich hab’s an Henriette, die kleine Nachbarstochter, verschenkt.

Weitere Häkelherzen gibt’s in diesem Beitrag: “Häkel Herzen als Anhänger”.

Aus Stäbchen und Festmaschen einfach zwei Herzen häkeln und danach zusammen häkeln. Vorher natürlich überlegen wie groß es werden soll und einen Häkelplan erstellen, also errechnen wieviele Maschen für welche Reihe erforderlich sind. Noch eine hübsche Borte drum gezaubert und mit Schleifen geschmückt machen so ein Herzkissen zu einem individuellem Geschenk.

Gehäkeltes Herzkissen

Kommentar verfassen: