Alte Konservengläser mit Häkel Hüllen {upcycling} 3

Weil es einfach Spaß macht aus Altem was Neues zu erzeugen und weil Recycling und Upcycling nützlich ist, zeige ich Euch hier ein paar alte Einmach-, Konseren- und Schraubdeckelgläsern die mit einer Häkel Hülle geschmückt. Die alten Gläser erscheinen aufgepimpt in ganz neuem “Glanz”. Wer häkeln kann, kann so einfach und schnell ein schönes Deko Objekt für zu Hause oder als ein Geschenk basteln.

Alte Konserven- und Einmachgläser also nicht einfach wegschmeißen, sondern sammeln. Häkel Hüllen nach Maß herstellen und über die Gläser stülpen.

Dazu braucht es nicht viel, Baumwoll Garn, Häkelnadel Nr. 2,5 und Gläser. Maß nehmen, evtl. eine kleines Teststück fertigen, um die Maschen Anzahl zu ermitteln. Muster aussuchen und in Runden häkeln, nicht in Spirale. Abschluß mit einer Borte.

Wer Lust hat die rechte Häkel Hülle oben im Bild nachzuhäkeln, kann es mit dieser schriftlichen Anleitung versuchen. Das rechte der beiden beigen Behältniss ist im Blümchenmuster gehäkelt. Der Post “Blümchenmuster Häkel Hülle für Konservengläser Recycling” beschreibt wie es geht.

Voila, als Teelicht oder Behältnis sehen die unscheinbaren Gläser jetzt dekorativ aus.

 

4 thoughts on “Alte Konservengläser mit Häkel Hüllen {upcycling}”

  1. Hallo,
    gibt es eventuell eine Anleitung für das rechte der Gläser im zweiten Bild? Das Muster ist sooo toll! Ich würde es zu gerne versuchen.
    Dankeschön!

    Viele Grüße,
    Karin

Kommentar verfassen: