Kleine Häkelblüte 2

Ein HowTo für eine kleine Häkelblüte mit acht Blütenblättern. Es ist ganz einfach, Du beginnst mit einem Magic Ring. In den MR häkelst Du die erste Runde und fängst mit 3 LM als Ersatz für das erste Stäbchen der ersten Runde an. Darauf folgen weitere 15 Stäbchen, in Summe häkelst Du also 16 Stäbchen in den Magic Ring. Die erste Stäbchen Runde wird dann mit einer KM in die dritte LM vom Anfang, geschlossen.

Die  zweite Runde beginnst du mit einer neuen Farbe und fängst wieder mit 3 LM an (als Ersatz für das erste Stäbchen). Als nächstes  häkelst Du dann 1 St. – dann 3 LM – 2 St. – 3 LM – und 2 St. bist 8 LM-Bögen entstanden sind. Am Ende der Runde zwei mit einer KM in die dritte der ersten drei LM schließen.

Die dritte Runde, aus der Schlaufe der Schließ-KM heraus in den ersten LM Bogen stechen und ein Stäbchen häkeln, es folgen fünf weitere Stäbchen. Dann eine KM zwischen die beiden St. der Vorrunde. In den nächsten LM Bogen wieder 5 St. (die Stäbchen immer um den Bogen  häkeln). Am Ende schließen mit einer KM in die KM vom Anfang.

Voila!

 

2 thoughts on “kleine Häkelblüte 8 blättrig {Häkelschrift & Anleitung}”

  1. Liebe Emma,

    vielen Dank für die schönen Blüten. Ich versuche den viereckigen Rand zu häkeln. Bekomme es nicht hin. Hast du dazu bitte auch eine Anleitung? Vielen Dank für deine Antwort. Viele Grüße, Dani

Kommentar verfassen: