DIY Lampenschirm aus Häkeldeckchen 3

Einen Lampenschirm aus Häkeldeckchen kann man aus Omas alten Häkeldeckchen und Tapetenkleister sehr leicht selber machen. Die Deckchen werden einfach durch den Kleister, der in einem Gefäß vorberietet ist, durchgezogen und mit der Kleistermasse getränkt. Der angerührte Kleister sollte eine gelartige Konsistenz haben, darf aber auch nicht zu fest sein.

Auf einem Lampendraht oder einer anderen Form etwas stabileres Papier anbringen und darauf Frischhaltefolie befestigen, das ist für die Formgebung. Das wird später, wenn das Deckchen trocken ist, wieder entfernt. Anschließend wird das Kleister Deckchen auf die Form modeliert.

Nun muss man Geduld für die Trocknung aufbringen (min. 12 Stunden bei 24°C), die Folie darf nicht zu früh entfernt werden. Das Ergebnis ist ein erstarrtes Deckchen. Mit dieser Methode kann man auf allerlei Objekten die Deckchen in Kleister getränkt aufbringen und anformen.

Kommentar verfassen: