Weidenholz Gartenmöbel 2

Da Weidenholz super schnell nach wächst, ist es ein prima Rohstoff Lieferant im eigenen Garten und eignet sich um Stühle, Tische oder Bänke für den Garten zu bauen.

Allerlei nützliche Dinge kann man aus den Weidenästen bauen, wie zum Beispiel diese Gartenbank.

Den Anfang wird mit drei Träger Elementen (erstes Bild) gemacht, hat man diese Träger erstellt, ist der Rest relativ einfach.

Akku Schrauber, Schrauben und Holzbohrer werden als Ausstattung gebraucht, um die Weidenäste zu verbinden.

Eine Stichsäge um die Weidenäste auf die richtigen Längen zu sägen.

Löcher vorzubohren ist wirklich wichtig, damit beim verschrauben das Holz nicht splittert.

In die vorgebohrten Löcher dann die Verschraubung vornehmen.

Weidenholz Gartenmöbel 4

Weidenholz Gartenmöbel

Wer sich nicht gleich an eine Weidenholz Gartenbank wagt, für den ist vielleicht erstmal solch ein kleiner Schemel eine Alternative.

Kommentar verfassen: